Einstreu für Wellensittch Voileren - Wellensittich Info Portal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einstreu für Wellensittch Voileren

Haltung
Zum Einstreu gibt es an und für sich gar nicht soviel zu sagen. Wellensittichen macht es Spass, auch mal auf dem Boden nach Dingen zu suchen, die sie brauchen können. Bei manchen Vogelheimen gibt es sogenannte Kotgitter, welche sich über den Schubladen des Bodenbereiches befinden. Ich kann nicht behaupten das dies unnütz ist, halte es aber für besser, den Wellis den Bereich zugänglich zu machen und lieber dafür zu sorgen, dass täglich der Kot entfernt und das komplette Einsteu, je nach Verschmutzungsgrad, häufiger gewechselt wird.

Als Einstreu verwende ich als Grundlage einen, mit Muschelgrit angereicherten, Vogelsand und obendrauf eine Schicht Buchen Einstreugranulat, welches in jedem Zoofachgschäft erhältlich ist. Das Einstreugranulat macht es möglich, dass man jeden morgen unter den Schlafplätzen, gezielt den Kot und Urin enfernen kann. An den entsprechenden Stellen einfach etwas frisches Granulat einstreuen und fertig. Selbstverständlich muss das Einstreu trotzdem mindestens einmal die Woche komplett getauscht werden.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü